Zum Vergleichen hinzufügen

LG 360 Cam

Eher unspektakulär kommt die LG 360 Cam daher. Die Koreaner stießen die Tür zur Virtual Reality-Welt bereits mit der eigenen VR-Brille auf. Als richtige Konsequenz gibt es jetzt die passende Kamera zur LG-Friends Familie dazu.

LG 360 Cam Seitenansicht

Seitenansicht LG 360 Cam

Funktion und Ausstattung

Das Design der LG 360 Cam erinnert etwas an die Ricoh Theta S. In ihrem Plastik-Gehäuse befinden sich die zwei Sensoren direkt gegenüber. Mit etwas über 90 Gramm ist die Kamera ein echtes Leichtgewicht. Das nicht mittig angeordnete Stativgewinde ist auf der Unterseite angebracht, wo sich auch der SD-Kartenslot und ein microUSB-Anschluss für das laden des Akkus befindet. Dieser hat eine Kapazität von 1200 mAh, was für 70 Minuten aufnehmen ausreicht. Der Akku ist leider nicht austauschbar. Als Schutz für das empfindliche Objektiv dient eine sehr robuste Hartplastik-Hülle. Ein Pluspunkt ist der interne Festplattenspeicher von 4 GB. Das Gehäuse beherbergt außerdem noch 3 Mikrofone mit denen man Audio in 5.1 Surround aufnehmen kann!

Bildqualität

Die beiden Objektive haben je 13 MPixel und einen Weitwinkel von 180 Grad. Die 360 Cam setzt sie zu 360-Grad-Fotos und -Videos zusammen, die über Auflösungen von 5560 x 2830 Pixeln (Foto) und 2560 x 1280 Pixeln bei 30 fps (Video) verfügen.

Bedienung/Software

Die Bedienung klappt recht einfach: Drückt man den seitlichen Auslöser nur kurz werden Fotos gemacht, hält man ihn länger gedrückt werden Videos aufgenommen. Eine LED signalisiert, ob beide Kameras oder nur eine aktiv ist. Zur Kommunikation mit dem Mobilgerät wird Bluetooth und WLAN verwendet. Die App funktioniert nicht nur mit dem LG G5, sondern auch mit anderen Android-Smartphones und iPhone – Es wird nur die entsprechende App aus dem Store benötigt. Die manuelle Bildsteuerung bietet die üblichen Einstellungen wie ISO, Shutter und Weißabgleich. Die LG 360 Cam ist für Google Street View optimiert und zertifiziert, somit lassen sich die Aufnahmen optimal online teilen.

LG 360 Cam Huelle

LG 360 Cam mit Schutzhülle

Lieferumfang

  • Kamera LG 360 Cam
  • Schutzhülle
  • USB-Kabel
  • Anleitung

Eine microSD Karte ist nicht Teil des Lieferumfangs! Sie wird aber dringend benötigt, um überhaupt Bilder und Videos machen zu können.

Fazit
Vor allem die einfache Handhabung kann bei der LG 360 Cam punkten. Sie passt in jede Hosentasche, und ist so ein optimaler Begleiter für unterwegs. Die Kamera macht richtig Spaß! Positiv ist auch, dass man nicht an ein Smartphone aus dem eigenen Hause gebunden ist. Ein preisgünstiger Einstieg in die 360-Grad-Technik!

VORTEILE:
  • sehr handlich
  • einfache Bedienung
  • Preisgünstig

NACHTEILE:
  • Akku nicht austauschbar


360 Grad Kamera Guru
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0